Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Birerbawaage Nr 1163 a: Aufhängung für Zeiger gebrochen

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2017
    Ort
    Hof in Bayern
    Beiträge
    3

    Birerbawaage Nr 1163 a: Aufhängung für Zeiger gebrochen

    Ich habe eine Bizerbawaage erhalten, deren Halterung für den Zeiger gebrochen ist. Die Halterung im unteren Gehäuse ist aus einem bröseligen Guß hergestellt.
    Wer kann mir helfen ? Wie sieht die Halterung im Normalzustand aus ? Kann mir jemand Tips zum Nachbau geben ?
    Vielen Dank. Die 2 Bilder zeigen teilweise das zusammengesetzte Teil
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 20170314_140802.jpg   20170314_140734.jpg  

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2016
    Ort
    Nähe Köln
    Alter
    59
    Beiträge
    86

    AW: Birerbawaage Nr 1163 a: Aufhängung für Zeiger gebrochen

    Hallo Johann,
    das ist Zink Druckguss. Der Zerfall wird als "Zinkpest" bezeichnet und findet sich in vielen Druckgussteilen der 30er Jahre (u.A. Saba Radios). Ich denke, das man da nur 2 Sachen machen kann :

    - Nachfertigen als Frästeil aus Alu (beste Methode)
    - Nachfertigen im 3D Druck

    Auf jeden Fall musst Du das Teil zeichnen und jemanden finden, der dieses anfertigt.

    Gruß

    EMUD

Ähnliche Themen

  1. Zeiger einhängen bei einer Olland Ladenwaage BJ 1950
    Von AugsburgV50 im Forum Forum für Laden- und Verkaufswaagen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.11.2016, 11:26
  2. Oldtimer mit Zeiger, Telleraufnahme steht schräg. Weiß jemand Abhilfe?
    Von Bukowsky im Forum Forum für Laden- und Verkaufswaagen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.10.2014, 13:25
  3. Was ist das für eine Waage, wie justiere ich den Zeiger und welche Farbe hatte sie?
    Von SirHanni im Forum Forum für medizinische und Haushaltswaagen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.01.2014, 00:12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •