Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Rundkopfwaage mit Kulisse

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.01.2014
    Beiträge
    10

    Beitrag Rundkopfwaage mit Kulisse

    Ich hoffe das mir jemand in diesem Forum weiterhelfen kann.
    Ich habe von einem Kollegen eine Rundkopfwaage (0-12 kg) mit Kulisse erhalten zur Reparatur. Ich beschäftige mich Hobbymässig mit der Restauration und Reparatur von alten mechanischen Uhren (Wand-und Tischuhren).
    Die Waage wurde unsachgemäss Transportiert. Dadurch ist die Öldämpferflüssigkeit ausgelaufen. Die Waage zeigt seither abweichende Gewichte an. D.h. legt man ein Gewicht auf, so wird ein Gewicht angezeigt, drückt- oder hebt man die Waage so wird mehr- oder weniger angezeigt (Abweichung etwa plus/minus 100-150 gr). Ich habe die Waage gereinigt und wieder zusammengebaut. Den Öldämpfer habe ich mit Nähmaschinenöl nachgefüllt. Der Fehler ist immer noch der gleiche. Als nächstes habe ich den Öldämpfer entkoppelt. Die Waage funktioniert einwandfrei ohne Dämpfer.
    Meine Fragen:
    Kann es sein das der Dämpfer intern einen Schaden hat oder Verschmutzt ist? Der Dämpfer lässt sich nicht zerlegen!
    Ist die Justierung des Dämpfers mangelhaft?

    Besten Dank für jeden Input.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2808.jpg 
Hits:	20 
Größe:	86,0 KB 
ID:	253Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2809.jpg 
Hits:	18 
Größe:	88,9 KB 
ID:	254

  2. #2
    Administrator Avatar von admin
    Registriert seit
    10.09.2006
    Beiträge
    310

    AW: Rundkopfwaage mit Kulisse

    Vermutlich dürfte der Dämpfer verdreckt und verharzt sein.
    Du wirst nicht darum kommen, den Dämpfer auszubauen und zu reinigen. Bei Metalldämpfer kann man auch Waschbenzin verwenden.
    Dein Problem wird sein, den auszubauen.
    Im grunde musst du den Rundkopf von der Säule demontieren und die Säule abziehen. Dann kommt man gut an den Dämpfer zum Ausbauen und zum Reinigen.
    Wenn man geübt ist und sich auskennt, schafft man das in zwei-drei Stunden ohne etwas dabei kaputt zu machen *grins
    Fragen


    PS: Alternativ könnte es auch die Befestigung Aufhängung sein, weshalb die Waage mit Dämpfer klemmt.
    Man darf die Schraube, womit die Stange befestigt wird nicht fest anziehen und die Kugel sollte sich ganz leicht zwischen den Schrauben bewegen können.
    Auch darauf achten, das die Seite mit dem Schlitz auch auf die Schraube mit dem Gegenstück kommt.
    Eventuell die Mütter lösen und die Schraube mal ganz herausdrehen. Dann weiß man auch, wie um die Stange eingebaut werden muss

    Auch noch möglich, das die Dämfung zu stark eingestellt ist.
    Das heißt, das das Öl im Dämpfer zu lange braucht, durch die Öffnung zu strömen und deshalb die Waage so stak ändert.
    Würde aber Erstmal nach der Befestigung schauen

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.01.2014
    Beiträge
    10

    AW: Rundkopfwaage mit Kulisse

    Vielen Dank für die rasche Antwort und die Vorschläge. Ich vermute als, dass der Dämpfer am ehesten verschmutzt ist. Ich werde Morgen versuchen den Dämpfer auszubauen und diesen zu reinigen. Wie ich schon angedeutet habe sehe ich noch ein Problem den Dämpfer zu zerlegen. So wie es aussieht ist der Zylinder nicht verschraubt. Gibt es vielleicht Typen die mit einem Schnappverschluss verschlossen sind?

    Noch eine Frage zum letzten Punkt "Dämpfung zu stark eingestellt". Es ist nicht ersichtlich wie diese verstellt werden kann. Kann man allenfalls an der Achse drehen um die Stärke der Dämpfung zu verstellen?

  4. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    03.01.2012
    Beiträge
    75

    AW: Rundkopfwaage mit Kulisse

    Zitat Zitat von Ruedi Beitrag anzeigen
    Noch eine Frage zum letzten Punkt "Dämpfung zu stark eingestellt". Es ist nicht ersichtlich wie diese verstellt werden kann. Kann man allenfalls an der Achse drehen um die Stärke der Dämpfung zu verstellen?
    Bei meiner ADE R 15 ist die Achse ( Stange) mit einer Rändelschraube versehen,
    mit der die Dämpfung eingestellt werden Kann.
    Einfach probieren....

    Gibt es auch ein Foto Der ganzen Waage,
    wer ist der Hersteller ? Latscha ja warscheinlich nur der Händler
    Geändert von Mikrowa (03.01.2014 um 22:19 Uhr)

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.01.2014
    Beiträge
    10

    AW: Rundkopfwaage mit Kulisse

    In der Beilage ein Bild der Waage. Ich kann ausser dem Schild an der Säule keine weiteren Bezeichnungen finden. Ich habe den Dämpfer ausgebaut, das Öl entleert und den Behälter mit dem Dämpfer mit technischem Benzin ausgespült. Gibt es Spezifikationen zum Dämpfer öl? Ich habe wie erwähnt Nähmaschinenöl nachgefüllt. Ist dies vielleicht zu dickflüssig? Könnte dies allenfalls verdünnt werden?

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2810.jpg 
Hits:	16 
Größe:	92,3 KB 
ID:	255Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2811.jpg 
Hits:	14 
Größe:	83,1 KB 
ID:	256

  6. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    03.01.2012
    Beiträge
    75

    AW: Rundkopfwaage mit Kulisse

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ader15.jpg 
Hits:	11 
Größe:	94,5 KB 
ID:	257


    Das sieht m.E. nach einer Sauter / Bizerba aus.
    Auf dem "Zifferblatt" muss eigentlich irgendwas vermerkt sein.
    Etwas zu dickes Nähmaschienen Öl dürfte zwar die Dämpgung erhöhen,verlangsamen,
    aber nicht zum haken der Waage führen.
    Hat die die Reinigung eine Veränderung gebracht?
    Auch diese Waagen haben im Unterteil Gehänge (Pfannen und Schneiden)
    die bei erwähntem unsg. Transport verutschen oder ausgehangen werden Können.
    Ein Uhrmacher muss hier sowieso unbedingt mal reinschauen und reinigen.....
    Geändert von Mikrowa (04.01.2014 um 13:12 Uhr)

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.01.2014
    Beiträge
    10

    AW: Rundkopfwaage mit Kulisse

    Ich habe den unteren Teil der Waage auseinander genommen und gereinigt. Nicht bis in jedes Detail, aber nach meinem dafürhalten recht ordentlich. Die Reinigung des Öl Dämpfers hat auch keine Änderung gebracht. Ich habe aber jetzt entdeckt, dass hinter der Kulisse ein kleiner Hebel herunterhängt und eine Feder nach meinem Gefühl nicht mehr richtig angebracht ist. Ich habe aber etwas Respekt um die Kulisse zu entfernen da diese sicher "austariert" montiert sein muss. Kannst Du mir allenfalls einen Tipp geben wie ich diesen Hebel wieder an die richtige Position bringen kann. In der Beilage das Foto. Übrigens dar Hersteller der Waage ist wie Du richtig vermutet hast Sauter.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2832.jpg 
Hits:	10 
Größe:	86,0 KB 
ID:	258Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2833.jpg 
Hits:	11 
Größe:	78,9 KB 
ID:	259Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2834.jpg 
Hits:	13 
Größe:	83,7 KB 
ID:	260

  8. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    03.01.2012
    Beiträge
    75

    AW: Rundkopfwaage mit Kulisse

    Die Kulisse kannst Du bedenkenlos lösen und abnehmen, damit die Mechanik freigelegt wird,
    vorsichtig, wenn du den Zeiger dranlässt!
    zum justieren muss die Kulisse natürlich wieder eingehängt werden...
    Ich kenne diese Waage nich von innen...

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2014-01-05 17_50_21-Bizerba 1961.jpg 
Hits:	11 
Größe:	45,2 KB 
ID:	262

  9. #9
    Administrator Avatar von admin
    Registriert seit
    10.09.2006
    Beiträge
    310

    AW: Rundkopfwaage mit Kulisse

    Das ist der berühmte Bizerba ASE Rundkopf und habe die früher bis zum abwinken repariert
    Der kleine Hebel sollte natürlich eingehängt werden

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1000723.jpg 
Hits:	19 
Größe:	96,3 KB 
ID:	263

  10. #10
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.01.2014
    Beiträge
    10

    AW: Rundkopfwaage mit Kulisse

    Besten Dank für die Antwort. Ich habe die Kulisse demontiert und festgestellt dass die untere Klammer fehlt. Ich werde mir 0.5 mm Federstahl-draht besorgen und eine neue Klammer herstellen. Ich hoffe, dass nachher der Fehler behoben ist. Man sieht nämlich wenn dieser Hebel wieder montiert ist die Halterung der Kulisse nicht mehr am Gestänge scheuert. Ich werde Dich weiter auf dem laufenden halten. Zum Voraus schon, vielen Dank für die Ratschläge.

Ähnliche Themen

  1. Bizerba Rundkopfwaage Defekt
    Von Lipp Pierre Neumann im Forum sonstige Fragen zu und über Waagen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.11.2013, 17:32

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •