Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Sartorius Labor Gold Analyse Waage RC210P

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.01.2013
    Beiträge
    12

    Sartorius Labor Gold Analyse Waage RC210P

    Hallo alle!
    Habe mich hier angemeldet, weil ich eine Sartorius RC210P habe und möchte mich auch zugleich kurz vorstellen.

    Also mein Anliegen ist, Silberstäbe vor und nach einer Elektrolyse zu wiegen. Die erwartete Silberabscheidung liegt zum Beispiel bei 25 ppm, also 25 Milligramm je Liter. Ich möchte aber lieber mit einer geringeren Menge arbeiten, denke an 250 ml. Dann müßte die Silberabscheidung bei 25 ppm entsprechend 1/4 = 6,25 mg betragen.

    Meine Silber-Elektroden werden also nach der Elektrolyse um diesen Betrag leichter sein. (selbstverständlich müssen sie vor dem Wiegen jeweils trocken sein)

    Frage zur Sartorius Analysenwaage:
    Sie hat ja eine Auflösung von 0,01 mg, also sollte das eigentlich gehen.
    1. Frage: Wie lange sollte man die Waage vor dem Wiegen etwa mindestens eingeschaltet haben?
    2. Frage: Wiel lange sollte man das Einschwingen der Waage abwarten?

    Linearisiert und kalibriert nach Anleitung hab ich gemacht. Eingeschaltet etwa jetzt vor dem Wiegen 30 Minuten. Und nach dem Auflegen sind nun 60 Minuten vergangen. Die 5. Stelle nach dem Komma stieg bis jetzt immer noch an, scheint aber nun zur Ruhe gekommen zu sein.
    3. Frage: Sollte man wirklich so lange warten? Oder kann man ebenso immer nach gleichem Muster das erste halbwegs "ruhige Ergebnis" nach sagen wir 5 Minuten nehmen?

    Ich arbeite übrigens rein privat und muß nicht irgendwelchen Vorschriften genügen. Es kommt mir auch nicht auf die letzte Kommastelle an, möchte in erster Linie wissen, wie die "Labormenschen" da vorgehen.

    Gruß
    HDT

    PS zum Begriff "ppm"
    Ich weiß, daß Alte Hasen Neulinge gern auf sachliche Fehler hinweisen, tue das selber wahrscheinlich auch, nützt mir hier aber gar nichts. "ppm" ist bei vielen Labors oder Instituten gänzlich unbekannt, bei anderen hingegen Tagesroutine. Es gibt Leute, die sagen, "ppm" sei gar keine Maßeinheit oder sogar falsch bzw. irreführend. Es gibt aber auch international Technische Hochschulen, an denen mit "ppm" = Milligramm gearbeitet wird. Also, wenn es geht, "ppm" = Milligramm.

  2. #2
    Administrator Avatar von admin
    Registriert seit
    10.09.2006
    Beiträge
    310

    AW: Sartorius Labor Gold Analyse Waage RC210P

    Analysenwaagen, wenn sie nicht im Standby stehen benötigen bis zu 6 Stunden Anwärmzeit, einen Windschutz für eventuellen Windzug (Klimaanlage usw) und einen stabilen Tisch der die Schwingungen nicht vom Boden und der Umgebung auf die Waage überträgt.
    Wenn die Waage nicht zu Stillstand kommt, liegt das meist an diesen Bedienfehler.

    PPM, ist für mich nur eine Hilfseinheit und kann vieles bedeuten. Auf kg abgeleitet hast Du recht, ist dann 1 mg.
    PPM kann aber auch auf andere SI_Einheiten wie Liter oder Temperatur angewandt werden.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Parts_per_million

    Ist zwar von Mettler Toledo, aber die Tipps sind nicht schlecht
    http://de.mt.com/de/de/home/supporti...per_Wei_3.html

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.01.2013
    Beiträge
    12

    AW: Sartorius Labor Gold Analyse Waage RC210P

    Ah, 6 oder gar 12 Stunden Anwärmzeit...., ich glaube, da muß ich umdenken. Hab sie über eine Steckdosenleiste, die abends ausgeschaltet wird. Das werde ich mal ändern, daß sie wenigstens immer im Standby ist.
    Ansonsten steht sie zwar "ruhig", aber ohne besondere Maßnahmen. Steht halt da auf dem Schreibtisch. Ist aber auch kein Raum, wo hin und her gelaufen wird. Ich denke, das wird genügen.

    Danke für die Links.

Ähnliche Themen

  1. Sartorius Waage 2354, Bj. 1976
    Von Klaus Palm im Forum Forum für Industrie- und Laborwaagen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.10.2011, 18:58
  2. Bilderdatenbank für alte Labor-/Industriewaagen
    Von FS im Forum Forum für Industrie- und Laborwaagen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.03.2010, 20:35
  3. Sartorius Waage U4600P - Reparatur?
    Von Holzforscher im Forum Forum für Industrie- und Laborwaagen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.06.2009, 15:47

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •