Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: ADE R15 Schnellwaage

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    04.01.2012
    Beiträge
    75

    ADE R15 Schnellwaage

    Hallo Admin, Hallo Forum....

    Habe heute eine Rundkopfwaage ADE R15 erhalten, die zwar stark gebraucht aber noch funtionstüchtig ist.
    Die Empfindlichkeit ist etwas zu groß, so dass sie pro KG etwa 50 Gramm zuviel anzeigt.
    Gibt es ein Möglichkeit dies zu regulieren?

    LG Sven


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ade1.jpg 
Hits:	17 
Größe:	93,0 KB 
ID:	160Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ade2.jpg 
Hits:	14 
Größe:	98,6 KB 
ID:	161Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ade3.jpg 
Hits:	14 
Größe:	94,9 KB 
ID:	162

  2. #2
    Administrator Avatar von admin
    Registriert seit
    10.09.2006
    Beiträge
    310

    AW: ADE R15 Schnellwaage

    Den Wägebereich kannst Du verstellen, indem Du die Platten am Pendel (Schwarz) etwas noch oben schiebst. Hierzu einfach die Schraube lösen und die Platten noch oben schieben. Gut anziehen nicht vergessen.

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    04.01.2012
    Beiträge
    75

    AW: ADE R15 Schnellwaage

    Hallo, Vielen Dank erstmal!

    Ich habe es erstmal an den Schrauben oben versucht,
    sodass der Spreizwinkel der Gewichte früher "Greift"
    und ein Kilo jetzt ein Kilo wiegt!
    Bis 3 kg fast aufs Gramm genau, allerdings plusanzeige ab 3,5 kg.
    Beim nächstenmal öffnen Schau ich nochmal genauer nach...

    LG Sven

  4. #4
    Administrator Avatar von admin
    Registriert seit
    10.09.2006
    Beiträge
    310

    AW: ADE R15 Schnellwaage

    Das ist aber der falsche Weg, die Waage auf den gesamten Wägebereich zu justieren.
    Die sogenannten Spreizwinkel, wie du sie nennst dienen nur zum Justieren der Kurve.
    Mann stellt die Waage über die Platten am Pendel so ein, das die Waagen bei Vollast auf "0" geht.
    Geht die Waagen dann bei den einzelne Umläufe ins Minus oder ins Plus justiert man das die Waage über die Kurvenverstellung.
    Diese justage Volllast und Kurve wiederholt man so oft, bis die Waagen auf den gesamtem Wägebereich und Vollast sauber läuft.

  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    04.01.2012
    Beiträge
    75

    AW: ADE R15 Schnellwaage

    Danke für die Antwort!

    Wie gesagt, habe ich im unteren Bereich damit eine gute Genauigkeit erzielt,
    aber die Waage hatte auch den Nullpunkt 300Gramm im Minus, was ich erst durch Zulage von Tarierschrot ausgeglichen,
    dann aber doch durch die Zahnstange korregiert habe. Ich habe im Moment auch nur genaue Gewichte bis 5 KG,
    so dass das mit der Volllast ein Problem ist. Ich werde aber wiegesagt nochmal daran gehen, die Waage genauer zu justieren.
    Im "Handbuch des Waagenbaus" habe ich gelesen, das die ganz feine Justage an den Stellschrauben der Zeiger vorgenommen wird!!!

    LG Sven

  6. #6
    Administrator Avatar von admin
    Registriert seit
    10.09.2006
    Beiträge
    310

    AW: ADE R15 Schnellwaage

    Die Justage an den Schrauben am Zeiger kommt ganz zum Schluss, wenn die Vollast und die einzelnen Umläufe (Kurvenjustage) passen.
    Mit den Stellschrauben am Zeiger justiert man dann beim einzelnen Umlauf 1/4, 1/2, 3/4
    Wenn es mal weiter geht und Du hast noch fragen, dann einfach wieder melden

Ähnliche Themen

  1. Tacho Schnellwaage, Neigungswaage
    Von Schubimek im Forum Forum für Laden- und Verkaufswaagen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.06.2010, 19:18

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •