Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Spoerhase/Mettler B6 - Kalibrierung

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    30.10.2012
    Beiträge
    13

    Spoerhase/Mettler B6 - Kalibrierung

    Hallo, vielleicht habe ich ja Glück und mir kann hier geholfen werden.

    Aus einer Laborauflösung habe ich og 1-Schalen-Milligrammwaage "günstigst" erworben.

    Sie stand wohl die letzten Jahr(zehnt)e unbenutzt im Keller, ist aber in ziemlich gutem Zustand
    (Glasscheiben ok, kein Rost, Mechanik Top-Zustand, auch die Beleuchtungsoptik funktioniert)

    Einziger Wermutstropfen - sie lässt sich nicht kalibrieren
    (Oder bin ich zu dumm? Ich hatte eig. gedacht, das Prinzip verstanden zu haben...)

    Ich bin wie folgt vorgegangen:
    1-Gramm-Gewicht aufgelegt,
    Waage auf 1,0 Gramm eingestellt
    Opt. Anzeige auf 0 justiert.

    Wenn ich die Waage auf 0,9 Gramm einstelle sollte die opt. Anzeige doch auf 100 einspielen?
    Tut sie aber nicht - statt 4,900 + 100 wird 4,952 angezeigt.

    Auch mit unterschiedlichen Gewichten bleibt immer eine Differenz von rund 50 Milligramm.

    Jemand eine Hilfestellung?
    Danke.

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    03.01.2012
    Beiträge
    75

    AW: Spoerhase/Mettler B6 - Kalibrierung

    Hallo,

    Was Du hier beschreibst, ist die Prüfung der Empfindlichkeit,
    die aber bei der B 6 mit einem 100 mg Gewicht geschieht.
    Die Kalibrierung ist doch etwas aufwendiger:
    vorher sollten Schneiden,Pfannen und Gewichte gereinigtwerden...

    Wie genau ist denn 1g Gewicht?

    LG Sven

    Hast Du 1g oder 5g gemeint?

Ähnliche Themen

  1. Sartorius F 61-S interne Kalibrierung überschreibung
    Von Unregistriert im Forum Forum für Industrie- und Laborwaagen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.04.2011, 18:41

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •