Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Avery Berkel FX220 - Balance failed

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.10.2011
    Beiträge
    2

    Avery Berkel FX220 - Balance failed

    Hallo!

    Ein Bekannter hat mir seine Abwiegewaage Avery Berkel FX220 vorbeigebracht mit der Frage ob sie noch zu retten sei.

    Sie ist runtergefallen und sieht optisch von Innen und Außen unversehrt aus. Ein in etwa passendes Handbuch wäre wohl:
    http://www.hgkilogramo.com/Manuales/fx220_S.pdf

    Die angezeigte Fehlermeldung bedeutet Balance failed (Seite 5), welche beim Balance on power up (Seite 11) auftritt.

    Auf Seite 20 habe ich Informationen zur Neukalibrierung gefunden. Damit wäre dann wohl sicherlich die Eichung bis 2012 hinfällig. Wäre das eine Lösungsmöglichkeit?

    Oder liegt doch ein Hardwareschaden vor? Wäre der selber reparierbar?

    MfG
    Michael

  2. #2
    Administrator Avatar von admin
    Registriert seit
    10.09.2006
    Beiträge
    310

    AW: Avery Berkel FX220 - Balance failed

    Auch wenn kein offensichtlicher Schaden durch den Fall der Waage ersichtlich ist, ist so wie es aussieht ein schaden vorhanden.
    Bei den kleinen Waagen gibt es nur zwei Fehlerquellen. entweder ist es die Wägezelle oder die Platine.
    Beides kannst Du vermutlich nicht Prüfen.
    Das mit dem Justieren ist nicht so einfach, so wie ich es auf Anleitung gesehen habe. Berkel verwendet einen Dongle zum Justieren. Ohne den wird es nicht gehen.
    Aber probiere es trotzdem, eventuell habe ich das auch falsch verstanden.
    Wenn du in die Justage rein kommen würdest, dann wäre schon zu sehen, ob die Wägezelle einen defekt hat.
    Die Eichung ist so oder so hinfällig, wenn Du nur die Waagen öffnest und die Siegel brichst
    Ansonsten lohnt sich bei dieser Art von Waagen fast keine Reparatur.
    Neue Ladenwaagen bekommt man schon ab 200 €

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.10.2011
    Beiträge
    2

    AW: Avery Berkel FX220 - Balance failed

    Ja das mit dem Dongle ist mir heute auch aufgefallen, als ich mir die Kalibrierungsanleitung mal genauer durchgelesen habe. Die Siegel waren eh schon gebrochen zwecks nachschauen durch den Besitzer.

    Den Besitzer geht es wohl ein bißchen darum, dass die Angestellten sich wieder in eine neue Waage mit diesen Abfüllprogrammen reinarbeiten müssten... Wenn eine Reparatur so einigermaßen tragbar wäre und dann die Angestellten nicht neu angelernt werden müssten, dann würde der Besitzer bestimmt eine Reparatur vorziehen.

Ähnliche Themen

  1. Soehnle Body Balance Slim F5 nach Batteriewechsel "eingefroren"
    Von fatboy im Forum Forum für Laden- und Verkaufswaagen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.01.2016, 20:06
  2. Berkel ED-M 7
    Von mucki29 im Forum Forum für Laden- und Verkaufswaagen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.12.2009, 15:44

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •