Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Elektron. Sartorius-Laborwaage v. 1986 justieren?

  1. #1
    Eumel
    Gast

    Elektron. Sartorius-Laborwaage v. 1986 justieren?

    Huhu,

    mal eine generelle Frage: Wie funktioniert die Justage bei diesen alten, gelb-orange-farbenen Sartorius-Modellen mit den grünen Leuchtzahlen? Gibt's da Stellschrauben? Hab gerade leider kein Foto und nicht die exakte Bezeichnung zur Hand (irgendwas mit MP, und Wägebereich ist auf jeden Fall 600g mit 0,01 und umschaltbar auf 60/0,01g). Würde mich nur schon mal vorab interessieren, ob und wie die Justage grundsätzlich möglich ist. Fehler liegt bei 100 g bei 5 g und bei 500 g bei 25 g (zu wenig).

    Danke im voraus,
    Eumel

  2. #2
    Eumel
    Gast
    Oh, sorry, muss natürlich heißen "umschaltbar auf 60/0,001g".

  3. #3
    Gast
    Schon mal probiert, lange die Tarataste zu drücken ?
    Nach einigen Sekunden kommt bei mir das Justagegewicht, welches die Waage benötigt.
    Bei meiner Waage geht das so zu justieren

  4. #4
    Eumel
    Gast
    Wow! Echt? Nein, hab ich noch nie probiert; werde das sofort Montag nachholen und hier darüber berichten. Danke für den Tipp!

  5. #5
    Eumel
    Gast
    So, hier nun die Details: Baujahr ist 1984 (ich hatte mich zunächst falsch erinnert). Das lange Drücken der Taste T bringt leider nichts. Hat jemand noch einen Tipp, wie die Justierung vonstatten geht? Vielen Dank,

    Eumel :P

  6. #6
    Administrator Avatar von admin
    Registriert seit
    10.09.2006
    Beiträge
    310
    Ohne eine genaue Bezeichnung (Typenbezeichnung) wird es sehr schwer zu helfen. Sartorius hat hunderte von Modellen mit grünen LED Zahlen gebaut und man kann pauschal nicht sagen, wie deine Waage justiert wird. Wäre mehr ein Ratespiel.
    Aber auf der Waage muss eine Typenbezeichnung stehen. Entweder auf der Waage selbst oder auf dem Typenschild. Dies kann auch auf dem Boden der Waage angebracht sein

  7. #7
    Eumel
    Gast
    Ach, ich Trottel, die Typenbezeichnung wollte ich da oben schon mit hingeschrieben haben, hab's dann aber vergessen...

    Also, es ist eine Sartorius 1219 MP. Die Seriennummer endet auf 34, das heißt wohl März 84.

    Weißt Du, ob es da Justiermöglichkeiten gibt? Danke schon mal.

    Eumel

  8. #8
    Administrator Avatar von admin
    Registriert seit
    10.09.2006
    Beiträge
    310
    Habe mich erst selber schlau machen müssen, wie das gehen könnte.
    Aber selbst bei der Sartorius 1219 MP gibt es verschiedene Versionen.
    Schau mal auf die rechte Waagschale, ob sich dort zwei kleine Deckel befinden. Wenn ja diese entfernen und hinter den Öffnungen befinden sich zwei Drehpotis. Der eine ist für die Neigung, der andere für die Linearität.
    Es kann aber auch sein, das sich auf der Vorderseite der Waage ein kleiner Deckel befindet, hinter dem nur 1 Drehpoti sich befindet. Dieser wäre dann für die Neigung (Bereich)

  9. #9
    Eumel
    Gast
    Ah ja, richtig, rechts sind zwei Kunststoffkappen, die man abmachen kann, und links ein weitere. An einer der beiden rechten konnte ich die Anzeige von 472,69 g bei Soll = 500,00 g auf 473,00 g hochbekommen, danach war der Stellbereich des Potis erschöpft. Allerdings hat sich mittlerweile ein ganz anderes Problem aufgetan: Die Waage zeigt nur noch - 0,00 g, reagiert auf keine Waageschalenbelastung mehr. Das Klack der Wägezelle beim Ein- und Ausschalten ist auch weg. Woran das jetzt bloß liegen mag?! Ich hatte am hinteren Ende mal die Schrauben dieser gabelfötmigen Hebelkonstruktion gelöst, die zur Wägezelle hinführen...

    Aber schon mal besten Dank, admin! Vielleicht hast Du ja sogar noch eine Idee, warum die Waage nun gar nicht mehr reagiert.

  10. #10
    Administrator Avatar von admin
    Registriert seit
    10.09.2006
    Beiträge
    310
    Sorry, das ich mich jetzt erst wieder melde
    Hat sich was mit deiner bzw mit deinem Problem mit der Waage schon etwas getan ?

Ähnliche Themen

  1. Sartorius Laborwaage 2354
    Von Klaus Palm 449 im Forum Forum für Industrie- und Laborwaagen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.03.2008, 20:10

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •