Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Mettler P 10; welchen Spiegel zuerst justieren?

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    03.02.2008
    Beiträge
    37

    Mettler P 10; welchen Spiegel zuerst justieren?

    Hallo,

    die Leuchtbildwaage Mettler P 10 arbeitet mit drei Spiegeln. Einer lenkt den Lichtstrahl um, der von der Glühlampe aus durch die Wägeskala am Balkenende geschickt wird. Von dort geht der Strahl auf einen horizontalen Spiegel, dessen verspiegelte Fläche nach unten zeigt, um dann letztlich auf den schräg stehenden Spiegel unterhalb des Ablesefensters zu treffen.

    Das Ablesebild steht schräg, die Schrägstellung nimmt bei Belastungssteigerung zu. An allen drei Spiegeln wurde schon herumgebogen, so daß nicht nachvollzogen werden kann, welcher Eingriff besonders schädlich war.

    Hat jemand eine Idee, wie man mit Verstand und System die Spiegelstellungen zielführend nachbiegen kann, ohne alles noch schlimmer zu machen? Gibt es eine bestimmte Reihenfolge / Priorität?

    Danke!

  2. #2
    Gast
    Gast
    Hallo,
    ich gehe davon aus das auf der Mattscheibe ein Bild ankommt.
    Wenn die Skala mit zunehmender Belastung seitlich wegläuft, muß die Skala am Waagbalken justiert werden.
    Eine Schrägstellung des Bildes kann durch Verdrehen eines Spiegels
    korrigiert werden.
    Den genauen Aufbau einer P10 habe ich jetzt nicht vor Augen, deshalb hier nur ein allgemeiner Hinweis.
    MfG

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •