Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Justage Anleitung MCI-Z

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.01.2010
    Beiträge
    8

    Justage Anleitung MCI-Z

    Hallo ich habe mir eine Bodenwaage zugelegt. Jetzt ist der BB15 defekt, habe den Biegestab gewechselt brauche aber nun eine Justage Anleitung hierfür.
    Kann mir jemand helfen.?

    Gruß dexal01

  2. #2
    stewes
    Gast
    Beim MCI geht die Justage noch mit Potis und Mäuseklavieren.

    Wenn du den Biegestab mit einem desselben Typs gewechselt hast, sollten
    nur kleine Differenzen auftreten, die man mit den Potis wegbekommt.

    Also, in die Hochauflösung kommt man mit 2 2 5 [Mod]
    Wenn du den Gehäusedeckel anlupfst, sollten an hinterster Stelle
    die AD Wandler Platinen sein.

    Von unten gesehen kommen dann erst die Potis
    P1=Bereich
    P2=Nullpunkt
    P3=Prüfsignal

    Bei grösseren Änderungen brauchst du die Mäuseklaviere darüber.

    S2-S9 Bereich
    S10-S18 Nullpunkt
    S19-S36 Prüfsignal

    die niederigen Schalternummern, haben die grösste Wirkung.

    Viel Erfolg

  3. #3
    stewes
    Gast

    MCI

    Vielen Dank für Deine Anleitung,

    ich habe im letztem Jahr die waage justiert. Leider habe ich keine Service Anzeige mehr. Ich habe im letzem Jahr das Gerät über die Potis und über der S- Menü eingestellt. Ich weiß nicht mehr wie und bis zu welchem Punkt ich steppen muss. Hast Du vieleicht eine Anleitung.?

    Gruß Gerrit

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.01.2010
    Beiträge
    8

    MZI - Z

    Hallo Stewes

    Vielen Dank für Deine Anleitung,

    ich habe im letztem Jahr die waage justiert. Leider habe ich keine Service Anzeige mehr. Ich habe im letzem Jahr das Gerät über die Potis und über der S- Menü eingestellt. Ich weiß nicht mehr wie und bis zu welchem Punkt ich steppen muss. Hast Du vieleicht eine Anleitung.?

    Gruß Gerrit

  5. #5
    Gast
    Ich hab ne Anleitung, komme aber die nächste Woche an keinen Scanner ran.

    Ich tipp mal die markantesten Punkte der Anleitung ab, ohne aber genau etwas dazu aussagen zu können, hab erst einmal eine MCI justiert, und das vor gut 10 Jahren ohne irgendwelche Grundjustagehexereien durchzuführen .
    Problem ist, das wenn du keine Serviceanzeige hast, du eine spezielle
    Feinauflösung aufrufen must, die in meiner Anleitung nicht beschrieben wird


    1.Service Gerät anschliessen oder Hochauflösung mit (keine Ahnung)
    2.Basis Einstellung Offset.Schalter S1 auf ADW Karte öffnen
    mit Poti P4 2800 einstellen,S1 schliessen
    3.Nullpunkt mit P2 auf 2800 +/- 5% einstellen
    4.Bereich mit P1 und Vollast auf 62800 einstellen.
    5.Linearität bei Halblast mit P6 auf 32800 einstellen
    6.Ohne Last S32 schliessen,mit P3 Prüfsignal auf Wert Nullpunkt+57000 +/-5 % einstellen.
    7.Diesen Wert notieren, S31 schliessen und mit P5 notierten Wert einstellen
    maximale differenz S31 auf/zu = 100d
    danach S31 + S32 öffnen.

    Sorry, mehr kann ich dir nicht helfen

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.01.2010
    Beiträge
    8

    MZI-Z

    Vielen Dank kannst5 Du mir die Anleitung mailen? info@wms-hano.com. Oder kann ich dich anrufen? Kannst mir die Nr dann über mail mitteilen. soweit ich das noch in errinnerung habe, habe ich keine Schalter geschlossen bin über das Menü gegeangen. Mitden Poti's da habe ich die Werte. Ich meine in errinerung zu haben, dass ich bis schritt 8 oder neun muss. Nur wie gesagt bin mir nicht sicher. Ich hoffe dann auf Deine Mail

    Gruß Gerrit

    PS: Vieleicht vertue ich mich auch mit den Geräten schaue morgen ma genauer nach

  7. #7
    Administrator Avatar von admin
    Registriert seit
    10.09.2006
    Beiträge
    310
    Beim MCI findest Du die Einstellung bei Schritt 9 für die erste Waage, wenn eine zweite Waage angeschlossen diese auf Schritt 10 (entspricht den Werten einer Bizerba Service Anzeige)

  8. #8
    Administrator Avatar von admin
    Registriert seit
    10.09.2006
    Beiträge
    310
    Zitat Zitat von admin
    Beim MCI findest Du die Einstellung bei Schritt 9 für die erste Waage, wenn eine zweite Waage angeschlossen diese auf Schritt 10 (entspricht den Werten einer Bizerba Service Anzeige)
    Wenn die Waage nicht soweit abdriftet langt es auch über die Potis bei ausgeschaltete Hochauflösung (Mod 225) die Waage zu justieren

  9. #9
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.01.2010
    Beiträge
    8
    KannS Du mir sagen wie ich in das S- Menü einsteige und wie ich genau zu Schritt 8 komme.


    Gruß Gerrit

  10. #10
    Administrator Avatar von admin
    Registriert seit
    10.09.2006
    Beiträge
    310
    Soweit ich noch aus dem Kopf weiß musst Du S1+S2 schließen und dann zu Schritt 9 steppen

Ähnliche Themen

  1. Justage Anleitung für Bizerba BW800 gesucht
    Von Signum im Forum Forum für Laden- und Verkaufswaagen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.08.2011, 09:20

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •